AIRVI IQ / SET / RESPIRO // SPIROVITALTHERAPIE

Was bringt die AIRVI Sauerstoff-Energie-Therapie / Spirovitaltherapie?

Die Spirovitaltherapie (Sauerstoff-Energie-Therapie, SET und AIRVI IQ) verbessert die Steuerung und Funktion unserer obersten Steuer- und Regelzentrale, des vegetativen Nervensystems VNS.

Die Steuerung und Regulation von Sympathikus (Anspannung) und Parasympathikus (Entspannung) wird durch die Anwendung von SET und AIRVI IQ nachweisbar verbessert. Die Inhalationsgeräte SET und AIRVI IQ als Weiterentwicklung eignen sich für alle Altersgruppen. Das AIRVI RESPIRO ist ein preiswertes, kleines und kompaktes Zusagtzgerät für Sauerstoffgeräte und Sauerstoffkonzentratoren.

In diesem Bereich finden Sie spezielle Informationen zu

  • Hintergrundinformationen bei verschiedenen Erkrankungen
  • Informationen zur SET-Farbtherapie und SET-Aromatherapie
  • AIRVI IQ, eine Neuentwicklung und Verbesserung bisheriger SET-Geräte
  • Erfahrungsberichte von SET-Anwendern
  • Hinweise zur Anwendung und Durchführung der Sauerstoff-Energie-Therapie

Alle spürbaren und sichtbaren Reaktionen sind Leistungen des Körpers. Da jeder Organismus einzigartig ist, jeder Mensch unterschiedliche Ernährungsgewohnheiten hat, Medikamentenkonsum und andere Lebensumstände die komplexen Vorgänge beeinflussen, können nicht alle möglichen Reaktionen vorhergesagt werden.

Hinweise und Erklärungen zu möglichen Erstreaktionen nach den ersten SET-Anwendungen finden Sie hier: Erstreaktionen & Bedeutung

Bei der Sauerstoffenergietherapie, auch Spirovitaltherapie genannt, wird die Relaxationsenergie von Singulett-Sauerstoff genutzt – es wird dem Körper nicht vermehrt Sauerstoff zugeführt, wie das von klassischen Sauerstofftherapien her bekannt ist!

Die Technologie als Grundlage der Sauerstoff-Energie-Therapie: Es findet ein Energietransfer auf die Wassermoleküle der Luftfeuchtigkeit statt, die über eine Atemnasenbrille eingeatmet wird. Der Energietransfer wird erreicht, indem stabile und lichtempfindliche Katalysatoren (Vorbild in der Natur: z. B. der Pflanzenfarbstoff Chlorophyll) mittels spezieller Lichtwellenlänge angeregt werden. Die bei diesem Fluoreszenz/Chemolumineszenz-Prozess ständig frei werdende Relaxationsenergie des Singulett-Sauerstoffs wird von den Wassermolekülen der Luftfeuchtigkeit weiter transportiert.

Bei der Sauerstoff-Energie-Therapie ist ein Austreten von aktivem Singulett-Sauerstoff (ROS) aus dem Gerät ausgeschlossen, im Gegensatz zu anderen Geräten und Herstellern.

So funktioniert die SET-Technologie im Detail!