Anwendung Spirovitaltherapie

Die AIRVI IQ und SET Spirovitaltherapie ist eine nebenwirkungs- und schmerzfreie Therapie, die bei allen chronischen und stressbedingten Erkrankungen sowie für die Prävention Anwendung finden kann.

Dreifach-Kombination in der Anwendung der Spirovitaltherapie / Sauerstoff-Energie-Therapie

1. Anwendung Spirovitaltherapie: Inhalationstherapie (Relaxationsenergie vom Singulett-Sauerstoff)

Über eine Atemnasenbrille wird die aktivierte Luft für ca. 20 Minuten inhaliert. Die Spirovitaltherapie (SET) ist keine Sauerstofftherapie, bei der dem Körper vermehrt Sauerstoff (konzentriert bis zu 99 %) zugeführt wird. Ohne dass mehr Sauerstoff zugeführt wird, kann der Körper jedoch den bereits vorhandenen Sauerstoff effektiver nutzen, was zu vermehrter Energieproduktion im Körper führt. Die  SET-Technologie kopiert Vorgänge, die seit Jahrmillionen in der Natur existieren.

2. Farbtherapie

Seit Jahrhunderten werden Farben erfolgreich gegen verschiedene Beschwerden in der Heilkunde eingesetzt. Das Wissen um die Farben und welche Wirkungen sie im Körper hervorrufen, ist der Schlüssel für unsere Farbtherapie. Keine Esoterik oder Hokuspokus, sondern Basisgrundlagen und Wissen der Physik bilden das Fundament der SET-Farbtherapie.

3. Aromatherapie

Ätherische Öle werden seit Jahrtausenden zur Steigerung des Wohlbefindens oder gezielt gegen Beschwerden eingesetzt – mit gutem Grund! 18 verschiedene, 100 % naturreine ätherische Ölmischungen, abgestimmt auf unterschiedliche Beschwerdebilder, stehen für die SET-Aromatherapie zur Auswahl. Gerüche erreichen unser übergeordnetes und unbewusst gesteuertes Regelsystem, das vegetative Nervensystem, unmittelbar und werden mit darauffolgenden Rückmeldungen wie: “sehr angenehm”, “den kann ich nicht riechen” “anregend” oder “beruhigend” beantwortet. Unsere Sinne sind sehr fein und empfindlich (wenn keine Störung vorliegt) und geben uns rechtzeitig Hinweise, denen wir öfter intuitiv folgen sollten.

4. IQ Gehirnhälftenbalancierung & Alpha-Zustand (nur beim AIRVI IQ)

IQ Technologie für schnellere und tiefere Entspannung, weniger Stress und mehr Kreativität Die zusätzlich in das Gerät integrierte Technologie ist ein Ultraschall-Erzeugungssystem was unser Gehirn viel effizienter arbeiten lässt. Das hat Auswirkungen auf all unsere Organe und Zellen und ist messbar mittels EEG Elektroenzephalografie – wissenschaftlicher GOLD-Standard in der Diagnostik.

Zwei keine Schallgeber werden irgendwo am Körper an der Haut platziert. Zu spüren ist nichts, denn die Ultraschallsignale sind kaum hörbar aber die Signal gelangen über die Haut zum Sacculus unserem Gleichgewichtsorgan. Dieses kann Ultraschall wahrnehmen und mit der direkten Verbindung zum Gehirn leiten. Die biokompatiblen Signale werden zum Gehirn geleitet und sorgen für schnelle Entspannung, Stressabbau und Gelassenheit . Nach wenigen Minuten, verändern sich die Hirnströme im Gehirn hin zum Alpha-Zustand (8-12 Hz). Dieser Zustand ist bekannt, vor allem vor dem Einschlafen und kurz nach dem Aufwachen – ein Zustand tieferer Entspannung, besonderer Aufnahmefähigkeit, hoher Konzentration bei gleichzeitiger Gelassenheit. Mit der IQ Technologie lassen sich nach einiger Zeit auch noch tiefere Entspannungszustände erreichen wie den Theta-Zustand (3–8 Hz) und den Delta-Zustand (0,4–3 Hz). Tagsüber mit normaler Aktivität herrscht der Beta-Zustand (13-30 Hz) im Gehirn vor. Die IQ Technologie ist somit optimal für schnelles Abschalten und Stressreduktion

 

Die Anwendung der Sauerstoff-Energie-Therapie erfolgt als Inhalation mit einer Atemnasenbrille

Empfehlungen für die Anwendung Spirovitaltherapie:

Anwendungszeit: 20-30 Minuten

Anwendungshäufigkeit:

Bei chronischen Krankheiten, körperlichem und psychischem Stress: mehrfach täglich

Als Kur in der therapeutischen Praxis: 3-4 mal pro Woche über 4-6 Wochen

Risiken und Nebenwirkungen:

Bei der Sauerstoff-Energie-Therapie sind bislang keinerlei Risiken und Nebenwirkungen bekannt. Die Anwendung kann in Verbindung mit schulmedizinischen und/oder naturheilkundlichen Therapien eingesetzt werden.

Hinweise und Erklärungen zu möglichen Erstreaktionen nach den ersten SET-Anwendungen finden Sie hier: Erstreaktionen & Bedeutung

SET – Organuhr

Speziell für die Sauerstoff-Energie-Therapie haben wir eine Organuhr entwickelt und spezifische Informationen zusammengefasst aus den Bereichen:

 

  • Organuhr / Zeit zum jeweiligen Meridian
  • Farbzuordnung zu den jeweiligen Meridian-System (gilt nur für das SET Gerät)
  • 5-Elemente (Feuer, Holz, Metall, Erde, Wasser)
  • Bachblüten
  • Schüssler-Salze
  • Alarmpunkt der Akupunktur
Anwendung Spirovitaltherapie - spezielle Organuhr mit Zusatzinformationen